en

Rechtsanwalt Michael Stephan
 

geboren 1963 in Hannover
Studium an den Universitäten Münster und Bonn
zugelassener Rechtsanwalt seit 1993
Fachanwalt für Strafrecht seit 2000
ehrenamtlicher Richter am Sächsischen Anwaltsgerichtshof seit 2011

Sprachkenntnisse: Englisch, Portugiesisch

Schwerpunkte              

seit 1993 ausschließlich tätig auf dem Gebiet des Strafrechts; insbesondere Wirtschaftsstrafrecht

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltsverein
2000 - 2015  Vorsitzender der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.

Veröffentlichungen      

Mitautor von Burhoff (Hrsg.);
Handbuch für das straßenverkehrsrechtliche OWi-Verfahren;
Mitherausgeber des StrafRechtsReports (StRR);
vom Nachrichtenmagazin FOCUS in den Jahren 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 als einer Sachsens Top-Anwälte im Strafrecht ermittelt ;
Buchveröffentlichung in der Schriftenreihe für die Strafrechtspraxis zusammen mit einem Kollegen „Strafvereitelung durch Strafverteidiger“

Dozententätigkeiten

Dozent im Rahmen der anwaltsorientierten Juristenausbildung bei der Rechtsanwaltskammer Sachsen;
Fachleiter der Fachanwaltslehrgänge Strafrecht und Referent innerhalb des Fachanwaltslehrgangs für Strafrecht, ZORN Seminare;
Referent verschiedener Strafverteidigervereinigungen sowie in der Aus- und Fortbildung von Rechtsanwälten, insbesondere Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger;
Dozent für den Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V., für den Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.V., für den DAI Deutsches Anwaltsinstitut e.V. und für Stern Seminare