en

Rechtsanwalt Michael Stephan
 

geboren 1963 in Hannover
Studium an den Universitäten Münster und Bonn
zugelassener Rechtsanwalt seit 1993
Fachanwalt für Strafrecht seit 2000

Sprachkenntnisse: Englisch, Portugiesisch

Schwerpunkte              

seit 1993 ausschließlich tätig auf dem Gebiet des Strafrechts; insbesondere Wirtschaftsstrafrecht

Mitgliedschaften

Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltsverein
2000 - 2015  Vorsitzender der Strafverteidigervereinigung Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V.

Veröffentlichungen      

Mitautor von Burhoff (Hrsg.);
Handbuch für das straßenverkehrsrechtliche OWi-Verfahren;
Mitherausgeber des StrafRechtsReports (StRR);
vom Nachrichtenmagazin FOCUS in den Jahren 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 als einer Sachsens Top-Anwälte im Strafrecht ermittelt ;
Buchveröffentlichung in der Schriftenreihe für die Strafrechtspraxis zusammen mit einem Kollegen „Strafvereitelung durch Strafverteidiger“

Dozententätigkeiten

Dozent im Rahmen der anwaltsorientierten Juristenausbildung und Prüfer im 2. Staatsexamen bei der Rechtsanwaltskammer Sachsen;
Fachleiter der Fachanwaltslehrgänge Strafrecht und Referent innerhalb des Fachanwaltslehrgangs für Strafrecht, ZORN Seminare;
Referent verschiedener Strafverteidigervereinigungen sowie in der Aus- und Fortbildung von Rechtsanwälten, insbesondere Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger;
Dozent für den Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V. und für den Bildungswerk für Kommunalpolitik Sachsen e.V